aktualisiert am: 12.05.2024

Siegreicher Jahreseinstand von Force of Nature in Halmstad

Nicht erst seit  seiner hervorragenden Zweijährigen-Qualifikation im letzten Jahr in Wolvega in 1.15,6 galten Force of Nature (3j. Hengst v. Brillantissime a.d. Scullys Girl) stets große Hoffnungen. Nach einer gefälligen Wiederquali in Wolvega vor ca. zwei Wochen wurde er von seinem Trainer Erwin Bot gestern nach Halmstad zum Jahresdebut beordert. Von ihm selbst gesteuert, hatte er in einer Bänderstartprüfung über 2140m um insgesamt 114.000 Sek am Start zwei gallopierende Konkurrenten zu umschiffen was ihm gleich einen erheblichen Rückstand aufs Feld bescherte. In der Folge sammelte er Gegner um Gegner ein und gewann am Ende, mit einer finalen Halbe in 1.10, leicht in 1.15,9. Unsere Gratulation ans gesamte Team um die Gerrits Recycling Group!