aktualisiert am: 01.12.2021

Body n Soul trabt deutschen Vierjährigen-Rekord in Vincennes

Body n Soul beim Aufwärmen in Vincennes
Body n Soul beim Aufwärmen in Vincennes

Am gestrigen Freitag absolvierte "Stall Soulmates" Body n Soul (Maharajah - Reve d'Amour), einen Start im Prix Nemausa (€ 43.000) in Paris Vincennes über 2100m. Aus zweiter Reihe mit Nummer 15 lag er in dem überpaceten Rennen lange am Ende des Feldes. Obwohl er den Schlußkilometer als zweitschnellstes Pferd in 1.10,2 durchlief gelang es ihm  erst auf den letzten 200 Metern sich um einige Positionen zu verbessern, ohne sich zum Schluß frei entfalten zu können.So belegte er Rang acht in 1.11,0 und  egalisierte damit den deutschen Vierjährigenrekord über Mitteldistanz und empfahl sich für kommende Aufgaben. Hier das Video.