aktualisiert am: 16.07.2019

Erneut bärenstarke Leistung von Voyage d'Amour

Nur knapp zwei Wochen nach ihrem Rekordlauf in Vincennes trat Voyage d'Amour wieder in Paris an, diesmal jedoch in Enghien. Im Prix de Rochechouart (€ 43.000,-) traf sie auf 15 Konkurrentinnen und musste ihr Rennen mit Nummer 12 aus der zweiten Startreihe beginnen. Erneut hatte sie wenig Rennglück, durch den ersten Bogen in fünfter Spur, musste sie den Rest des Rennens in der Todesspur absolvieren. Mit einer starken Leistung schlug sie als Dritte in 1.12,5 über 2150m an. Als Lohn wurden ihr € 6.020,- gutgeschrieben. Hier der Link zum Rennen.