aktualisiert am: 16.07.2019

Voyage d'Amour trabt 1.12,0 über 2100m in Vincennes

In dem internationalen Stutenrennen Prix Eva (€ 60.000,-) für 4 und 5 jährige Pferde bis zu einer Gewinnsumme von € 101.000,- startete am Freitag Abend Voyage d'Amour (Quick Wood - Daventry) in Paris Vincennes aus der zweiten Startreihe mit Nummer 10. Mit ihrer Gewinnsumme von lediglich € 30.000,- und ihren erst acht Lebensstarts war sie gegen die deutlich erprobteren Gefährtinnen in puncto Erfahrung etwas benachteiligt. Trotz allem zog sie sich sehr achtbar aus der Affäre. Erst spät zur Entfaltung kommend spurtete sie von weit hinten noch auf den siebten Platz in 1.12,0. Dies ist die zweitschnellste Zeit, die eine vierjährige deutsche Stute jemals über die Mitteldistanz lief und aktuell der Mitteldistanzrekord ihrer Generation.