aktualisiert am: 06.04.2019

Neues aus der "Anstalt"

Erst spät findet Croisette freie Bahn in Caen
Erst spät findet Croisette freie Bahn in Caen

bzw. unserer Reha-Abteilung. Am 11. Mai absolvierte der uns seit längerem vom Stall Levesque überstellte Bel Ami (7j. W. v.Opium) in Caen seine Requalifikation in 1.15,7 über 2000m Bänderstart. Nicht nachstehen wollte dann Amio Josselyn (8j. H. v.Jag de Bellouet) am 5.Juni, ebenfalls in Caen. Er erzielte unaufgefordert 1.15,5. Tags zuvor stellten wir, ebenfalls mit Mike im Sulky, auch in Caen, die von uns eigentlich aufgrund ihrer excellenten Abstammung als Mutterstute erworbene Croisette (6j. St. v. Baccarat du Pont) vor. Nach einer fünfmonatigen Startpause sollte sie eigentlich nur ein Rennen erhalten. Auf dem langen Einlauf in Caen spurtete sie, von weit hinten kommend, auf den fünften Platz, ohne sich dabei frei entfalten zu können. Zwei Längen hinter dem Sieger trabte sie 1.15,6 über 2450m Bänderstart.