aktualisiert am: 15.12.2018

Viking Fromentro siegreich

Viking mit Marina beim "baden"
Viking mit Marina beim "baden"

Nach Rehabilitation einer Sehnenverletzung, die einige Monate in Anspruch nahm, kehrte, nach einer Reihe von guten Platzierungen (u.a. II. in 1.12,7 / 2100m in Vincennes), Viking Fromentro wieder in den Winner Circle ein. So gewann er, gesteuert von Pierre Levesque, ein Rennen am 5. März in Cherbourg in vielversprechender Weise. Bei sieben Starts in den letzten vier Monaten, stehen nun ein Sieg und sechs Platzierungen  sowie Gewinne von knapp € 28.000,- auf seinem Konto. Wir wünschen weiterhin "Hals und Bein"!