aktualisiert am: 03.12.2016

So

13

Nov

2016

Jahrgang 2014 zu 75% zweijährig qualifiziert

Mike mit Velvet, Voyage und Village
Mike mit Velvet, Voyage und Village

Freudig nehmen wir zur Kenntnis das sich auch, der im letzten Jahr auf der Kolgjini Auktion an Thomas Uhrberg verkaufte, Village Affair (v. Quick Wood a.d. Gym n Tonic) in Schweden qualifiziert hat. Damit sind nun drei Zweijährige des nur vier Fohlen umfassenden "kleinen" Jahrgangs 2014 qualifiziert. Danke an alle die zu dem Ergebniss beigetragen haben. Es ist für uns  Ansporn auch weiterhin unseren Pferden die bestmögliche Aufzucht in der Normandie zuteil  werden zu  lassen.

So

13

Nov

2016

Qualifikation von Voyage d'Amour und Velvet Affair in Caen

Velvet Affair (aussen) mit Mike
Velvet Affair (aussen) mit Mike

Die beiden, aus unserer Zucht stammenden, zweijährigen Stuten Voyage d'Amour (v. Quick Wood a.d. Daventry) und Velvet Affair (v. Main Wise As  a.d. One Night Affair) absolvierten  am 10. November ihre Qualifikation für den Rennbetrieb auf der Bahn in Caen (Frankreich). Erstere, auch als Schwester von Reve d'Amour 1.11,6 empfohlen, durchlief die 2000m (Bänderstart) in 1.20,1 und hinterliess einen sehr guten Eindruck. Nicht schlechter wusste Velvet Affair zu gefallen. Die Schwester vom Seriensieger Unique Affair ging in einer anderen Abteilung 1.20,4.  Beide Stuten erhalten nun eine kurze Pause, um dann im Winter auf die Aufgaben des nächsten Jahres vorbereitet zu werden.

Do

27

Okt

2016

Baxter Hill verkauft

Baxter Hill, gez. 2014 von Muscle Hill a.d. Beltane Hanover
Baxter Hill, gez. 2014 von Muscle Hill a.d. Beltane Hanover

Der uns von Jean Pierre Dubois vor einigen Monaten anvertraute zweijährige Muscle Hill Sohn Baxter Hill (a.d. Beltane Hanover v. Andover Hall), Bruder zu u.a. Stacelita 1.13,2 / € 129.481,- wurde letzte Woche an die bayrische Familie Walek verkauft. Beim "Probefahren" gefiel er Trainer Seppi Franzl so gut, das er nach bestandenem "TÜV", das Pferd auf künftige (Groß-)Aufgaben vorbereiten will. Wir wünschen den Besitzern und natürlich dem Team um Trainer Franzl "Hals und Bein" beim Gelingen der Aufgabe!

Fr

21

Okt

2016

Viking Fromentro "back in business"

Es war ein langer Weg zurück ins  Renngeschehen für Viking Fromentro (1.12,6 / € 147.530,-). Nachdem er sich im Mai 2015  im Rennen eine  schwere Sehenentzündung an  einem Vorderbein zugezogen hatte, wurde er von Pierre Levesque in  unsere  Obhut  gegeben, um vielleicht doch noch das "Unmögliche" möglich zu machen. Das gesamte Team (incl. Tierarzt und Schmied) plante mit viel Geduld seine "Reha". Marina absolvierte mit ihm ungezählte Ausfahrten am Strand von Utah Beach. Am 20. Oktober war er nun wieder soweit, das er an einer  Requalifikation in Caen teilnehmen konnte, nachdem der Gesundheitscheck zur Zufriedenheit ausgefallen war. Der lange Atem der Besitzer wurde belohnt, Viking Fromentro absolvierte die 2000m mit Mike in 1.15,9 aus dem Band in einem ausgezeichneten Stil. Er wird  nun wieder zurück an seine frühere Wirkungsstätte gehen, um dort hoffentlich an alte Form anzuknüpfen.

Mi

28

Sep

2016

Zebou und Zingaro auf der Grand Prix Sale!

Zebou, der Bruder von Reve d'Amour
Zebou, der Bruder von Reve d'Amour

Auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld findet am Samstag dem 08. Oktober , im Rahmen des Grossen Preis von Deutschland Meetings, wieder die jährliche Grand Prix Sale statt. Aus unserer Zucht werden dort zwei Jährlinge angeboten. Es handelt sich um Zebou, einen schwarzen Hengst von Offshore Dream aus der Daventry (1.13,3 - € 84.000), der somit Bruder zu Reve d'Amour 1.11 ist, und um Zingaro, einen braunen Hengst von Qwerty aus der Best of Broline (u.a. Mutter von Spacetoyou Broline 1.12 und Increase Broline 1.13). Hier gibt es die Links zu den Videos: Zebou   Zingaro

So

04

Sep

2016

Dista Love platziert im Prix Uranie - 120.000 €

Dista Love am Strand von Utah Beach
Dista Love am Strand von Utah Beach

Am gestrigen Renntag in Paris Vincennes, der mit dem Criterium der Fünfjährigen und weiteren hochdotierten Grupperennen ein Höhepunkt im Sommermeeting war, startete Josef Koflers Dista Love im klasischen Prix Uranie (dreijährige Stuten - 2700m - € 120.000). Auch wenn es gegen Dawana im französischen Jahrgang im Moment keine Opposition gibt, bewies Dista Love mit einem vierten Rang in 1.14,7 erneut, das man sie zur Jahrgangsspitze zählen muss. Mit der gestrigen Platzierung beläuft sich ihre Gewinnsumme auf bereits über € 100.000.- Das Rennen wurde in Rennrekordzeit entschieden.

So

31

Jul

2016

Guter dritter Platz von Dista Love in Enghien

Dista Love mit Mike in Enghien
Dista Love mit Mike in Enghien

Am heutigen Sonntag, den 31.Juli startete Dista Love (3j. Stute von Royal Dream) in Paris-Enghien. Im Prix de la Porte Pouchet (2875m - € 65.000,- Dotation) traf sie auf neun Alters- und Geschlechtsgenossinnen. Dominik Locqueneux verpasste ihr ein Massrennen, indem er zunächst aus dem Band die Führung übernahm, um ca. 700m weiter die Favoritin Difa Girl passieren zu lassen. Auf dem ersten, ausgebremsten Kilometer passierte zunächst nicht viel, und alle richteten sich auf eine Speedentscheidung ein. Bei der war Douce Rebelle (J.P. Dubois) stärker als Daylight Jet (P. Vercruysse), nachdem Dista Love im Einlauf etwas brauchte um innen an der geschlagenen Favoritin auf freie Bahn zu kommen. Der dritte Platz wurde mit € 9.100,- honoriert. Hier der Link zum Rennen: Replay

So

17

Jul

2016

News der letzten Tage

Unique Affaire mit Erwin Bot (Foto Sexauer)
Unique Affaire mit Erwin Bot (Foto Sexauer)

Einen interessanten Neuzugang können wir vermelden. Von Jean Pierre Dubois wurde uns der zweijährige Hengst Baxter Hill (Muscle Hill - Beltane Hanover), immerhin Bruder zu Stacelita, überstellt. Unsere Derbyhoffnung Unique Affaire wird am kommenden Mittwoch, den 20.Juli,  in Gelsenkirchen an den Start gehen. Er wird dort zum ersten Mal von Heinz Wewering gesteuert, nachdem er bei seinen drei bisherigen Siegen stets vom Trainer Erwin Bot gefahren wurde. Wir hoffen, das die Generalprobe für das Derby, wo er ebenfalls von HW gesteuert werden soll, zufriedenstellend ausfällt. Am kommenden Samstag, den 23.Juli, soll Reve d'Amour in Axevalla in einer Bronsdivisionen starten. Sie wird dort von Torbjörn "Tobbe" Jansson gefahren.

So

17

Jul

2016

Bedeckungsplan 2016

Zum Ende der Bedeckungssaison 2016, können wir freudig bilanzieren, das mit einer Ausnahme (Livian Grif güst nach Ready Cash) alle weiteren Stuten tragend sind. Im einzelnen sind dies: Daventry nach Royal Dream, Gym n Tonic nach Love You, Eleanora K Jet nach Love You, One Night Affair nach Charly du Noyer, Private Affair nach Ready Cash und Reve d'Amour nach Maharajah.

Do

30

Jun

2016

Reve d'Amour starke Zweite in Solvalla

Reve d'Amour in Solvalla
Reve d'Amour in Solvalla

Am gestrigen Mittwoch, 29. Juni, lief Reve d'Amour in Solvallas Bronsdivisionen. Wie berichtet wurde sie dort von Johnny Takter gesteuert. Mit Startnummer 9 aus der zweiten Reihe antretend, traf sie auf eine starke Gegnerschaft in Schwedens Hauptstadt. Wieder einmal hatte sie einen alles andere als optimalen Rennverlauf. Bis ca. 700m vor Schluss lag sie noch am Ende des Feldes, bevor sie, auf weiten Wegen, ihre Aufholjagd begann. Auch wenn der spätere Sieger In Vain Sund unerreichbar blieb, sammelte sie Gegner um Gegner ein, um schlussendlich den mit 55.000 SEK (ca. € 6.000,-) honorierten Ehrenplatz in 1.14,4 über 2640m zu belegen.

Sa

25

Jun

2016

Erste Nachkommen von Napoleon Bar lassen aufhorchen

Napoleon Bar  1.10,1 /1.068.433 €  v. Varenne
Napoleon Bar 1.10,1 /1.068.433 € v. Varenne

Der vielfache Gruppe I Sieger Napoleon Bar, von dem wir in diesem Jahr auch zwei Fohlen haben, macht in Italien, mit seinem ersten Jahrgang, bereits mächtig Eindruck. Von den dreizehn Produkten, die in diesem Jahr zweijährig sind, qualifizierten sich die ersten drei, bereits im Juni,  in vielversprechender Manier. Besonders Valchiria Bar wusste zu gefallen. Sie absolvierte ihre Quali in 1.18,5 siegreich. Vayron Stecca belegte unweit dahinter in 1.19,1 den zweiten Platz. Am 25.6. absolvierte, ebenfalls siegreich, Veronicass ihre Qualifikation in 1.18,8.

In Deutschland wird der Hengst vom Gestüt Weitkamp in Billerbeck angeboten.

Fr

24

Jun

2016

Reve d'Amour in der Bronsdivision in Solvalla mit Johnny Takter am Start

Am kommenden Mittwoch, den 29.06 startet Reve d'Amour auf Schwedens Nobelbahn Solvalla in der Bronsdivisionen über 2640m mit Johnny Takter im Sulky. Sollte sie sich alle Fehltritte verkneifen, ist sie sicher auch chancenreich. Die Generalprobe am 14.06.  in Solvalla, verlief allenfalls "mittelprächtig". Nachdem sie am Start überhaupt nicht eingetreten war, hatte sie anfangs 40m Rückstand auf das Feld. Von ihrem "Lieblingsfahrer" Torbjörn Jansson wurde sie dann behutsam nochmal ins Rennen gebracht, und beendete dieses dann noch als Drittplatzierte in 1.13,3 / 2140m unangefasst. Wo sie ohne ihre "Kapriolen" gewesen wäre ist Spekulation.

Do

19

Mai

2016

Reve d'Amour Dritte in 1.11,8 in Aby

Heute trat mit Nummer 10, aus der zweiten Reihe, im neunten Rennen, in Aby / Schweden unsere Reve d'Amour an. Wie zu erwarten war, gestaltete sich der Rennverlauf alles andere als positiv. Mit einer fulminanten Schlussleistung eroberte sie, von weit hinten kommend, jedoch noch den dritten Platz in neuer persönlicher Bestzeit von 1.11,8 . Der muss aber nicht lange Bestand haben, sollte sie in den nächsten Wochen etwas glücklicher agieren als heute. Hier das Replay

Do

19

Mai

2016

Unique Affaire zum Dritten!

Den kürzesten Weg zum Seriensieger nahm Unique Affaire gestern in Mönchengladbach. In einem PMU Rennen gegen ältere Pferde gewann er, dieses Mal aus dem Feld gefahren, überlegen in 1.17,3 - 2100m. Damit siegte er auch in seinen dritten Lebensstart souverän. Hier das Replay.  Gratulation an das gesamte Team !

Mi

11

Mai

2016

Dista Love rehabilitiert sich im Prix Fama (Gr.III)

Vincennes 11.05.2016 - Prix Fama (Gr.III)
Vincennes 11.05.2016 - Prix Fama (Gr.III)

Nach ihrem unglücklichen Ausscheiden durch Reifenschaden vor zwei Wochen, lief es gestern für Dista Love (3j. Stute v. Royal Dream) erheblich besser. Im Prix Fama (€ 66.000 - Gr.III) traf sie auf neun Konkurrenten ihres Alters. Nach einem ruhigen Start gelangte sie, nach einigen Führungswechseln, jedoch bereits nach ca. 1200 m in die "Todesspur" und hatte so ab dem Berg "nez au vent". Davon unbeeindruckt, setzte sie der Führenden im Schlussbogen zu und verteidigte sich mit "Biss" bis zum Pfosten. Der schlussendlich erreichte zweite Platz (1.16,4 - 2700m) wurde mit € 16.500 belohnt. Hier das Replay

Do

05

Mai

2016

Zweiter Start - zweiter Sieg für Unique Affaire

Unique Affaire  (Foto S.Sexauer)
Unique Affaire (Foto S.Sexauer)

Im Rahmenprogramm vom Bild - Pokal am 1.Mai in Gelsenkirchen, absolvierte Unique Affaire (3j. H. Main Wise As - One Night Affair) seinen zweiten Lebensstart. Auch dieses Mal  blieb er, nachdem er sich vor den Tribünen an die Spitze des Feldes gesetzt hatte, leicht siegreich. Die dabei erzielten 1.17,0 über 2000m sind für den erst zweiten Lebensstart mehr als beachtlich.

Fr

29

Apr

2016

Erst kein Glück und dann auch noch Pech !

Am letzten Dienstag, dem 26. April, debutierte für unseren Stall die dreijährige Royal Dream Tochter Dista Love (2j. 1.15,2 / € 62.960) im Prix Masina (Gr. II - € 120.000,-)  in Paris Vincennes. Mit Startnummer 4 sah es vorweg gar nicht schlecht aus. Leider wurden jegliche Hoffnungen bereits am Start zunichte gemacht. Beim Ausparieren seines Pferdes Danse Etang  war Christian Bigeon derart unvorsichtig, das er sein Pferd von hinten ins Rad unserer Stute reingaloppieren liess.

Nicht viel besser lief es dann einen Tag später für Reve d'Amour auf Schwedens Derbybahn Jägersro. Von Roger Malmqvist gefahren, trat sie leider überhaupt nicht ein. Mit mindestens 60 Metern Startverlust auf der Sprintstrecke, beendete sie das Rennen lediglich vier Längen vom Sieger in 1.12,7 / 1640m. Mit dieser Leistung ist sie in den kommenden Aufgaben stark zu beachten. Der Link zum Rennen: hier

Do

21

Apr

2016

Einziges "deutsches" Hengstfohlen von Bold Eagle geboren!

Hengst von Bold Eagle
Hengst von Bold Eagle

Gestern Nacht gebar unsere Mutterstute Gym n Tonic (US) 2j. 1.14 von Muscles Yankee ein gesundes und korrektes Hengstfohlen vom aktuellen Prix d'Amerique Sieger und neuem "Superstar" der Traber Bold Eagle 1.10 € 1.781.800,- von Ready Cash. Aufgrund seines limitierten Buches, wird er wohl der einzige Nachkomme im deutschen Gestütsbuch bleiben.

So

17

Apr

2016

Siegreicher Einstand von Unique Affaire

Unique Affaire (E. Bot)    -   © traberfoto-sx
Unique Affaire (E. Bot) - © traberfoto-sx

Nachdem er sich zweijährig lediglich qualifizierte, absolvierte Unique Affaire (2013 v. Main Wise As a.d. One Night Affair) Ende März einen ordentlichen Probelauf in Gelsenkirchen in 1.19,2 / 2000m. Heute debütierte er in den Farben der Fa. Gerrits Recycling, vielversprechend siegreich in seine Rennlaufbahn, wieder in Gelsenkirchen, in 1.18,2  / 2000m. Wir wünschen "Hals und Bein" für seinen weiteren Weg!

Fr

15

Apr

2016

Reve d'Amour in Schweden

Reve d'Amour mit der No. 7
Reve d'Amour mit der No. 7

Eine Serie von guten Platzierungen gelang jüngst Reve d'Amour in Schweden. Nach zwei dritten Plätzen auf Schwedens Derbybahn Jägersro, war sie beim letzten Start in Kalmar Zweite. Im Topspeed durch äussere Spuren war sie letztendlich nur mit dem Zielfoto vom nun fünffachen Seriensieger, Eliot Cogar, zu trennen. Beide trabten zeitgleich 1.14,2 über 2140m.

Sa

02

Apr

2016

Erste Fohlen geboren

Stute von Main Wise As
Stute von Main Wise As

Die ersten Fohlen des Jahres sind geboren. Ende Februar ein Hengst von Ouragan de Celland aus der Victoire du Vivier. Ende März eine Stute von Main Wise As aus der One Night Affair. to be continued...

So

31

Jan

2016

Prix d'Amerique 2016

Moses Rob (It)
Moses Rob (It)

Ein spannender Prix d'Amerique liegt auch in diesem Jahr wieder vor uns. Natürlich gönnen wir dem Ultra Favoriten Bold Eagle, von dem wir eine Stute tragend haben, einen vollen Erfolg. Unsere Sympathien gehören aber auch unserem ehemaligen Schützling Moses Rob. Mittlerweile zehnjährig, läuft er in der Form seines Lebens und krönt seine tolle Rennkarriere mit einer Teilnahme am "Rennen der Rennen". Forza Moses!

So

06

Dez

2015

Greenspan wechselt in unser Quartier

Greenspan mit Mike
Greenspan mit Mike

Am 05.12 überstellte Frau Kirsten Kleinbrahm ihren deutschen "Crack" Greenspan (1.12 v. Oscar Schindler Sl) in unsere Obhut. Obwohl bereits sporadisch in Frankreich gestartet, handelt es sich für Greenspan um eine neue Erfahrung. Training am Strand von Utah Beach und künftig Attele und Monte-Rennen in Frankreich bestreiten  ist sein "neues" Programm.

So

06

Dez

2015

Sonntagsmorgen in Utah Beach

Mosaique Face  und Lutfi Kolgjini
Mosaique Face und Lutfi Kolgjini

Die Stars der benachbarten Rennställe werden hier in Utah Beach auf ihre kommenden Großtaten vorbereitet. Besonders die Pferde von Lutfi Kolgjini sorgen im Moment für Aufsehen im Pariser Wintermeeting. Neben El Mago Pellini, Dante Boko und Quick Fix gelten natürlich Mosaique Face größte Hoffnungen.

Sa

28

Nov

2015

News zu Reve d'Amour

Reve d'Amour mit Mike
Reve d'Amour mit Mike

Seit einigen Wochen befindet sich Reve d'Amour wieder in einer deutlich besseren Form. Stets in PMU Rennen engagiert belegte sie einen fünften Platz in Mons Ende September durch die Todesspur. Im Oktober war sie gute Zweite  in 1.15,2 / 2300m hinter Banker Transs R. An diesem nahm sie am Freitag dem 13. November, wiederum in Mons, in 1.14,7 / 2300m erfolgreich Revanche. Auch wenn sie am folgenden Start, Ende November, als Drittplatzierte, etwas unter den Erwartungen blieb, wird sie sich schon bald wieder von ihrer besten Seite zeigen können.

Do

08

Okt

2015

Wieder prominenter Besuch in Utah Beach

El Mago Pellini mit Mike
El Mago Pellini mit Mike

Auf dem Weg zum Grand Prix du Sud-Ouest (Dotation € 200.000,-) am kommenden Sonntag in Toulouse machte El Mago Pellini (1.10,8 ca. 450.000 €) bei uns für eine Woche Station. Der Gruppe 1 Sieger fühlte sich am Strand sichtlich wohl. Von Startplatz 10 wird es gegen die Millionäre Roi du Lupin, Roxane Griff, Nahar und Pascia Lest jedoch nicht ganz leicht. Jos Verbeeck wird den Hengst dort pilotieren.

Di

08

Sep

2015

Village Affair zu Thomas Uhrberg

Der von uns auf der Kolgjini Sale angebotene Village Affair (v. Quick Wood a.d. Gym n Tonic) wurde vom schwedischen Trainer Thomas Uhrberg für 170.000,- SEK (ca. 18.000 €)  erworben. Wir wünschen allen viel Glück!

So

30

Aug

2015

Village Affair auf der Kolgjini Sales

In der kommenden Woche, am Freitag dem 04.September präsentieren wir mit der No. 28 "Village Affair", auf der renommierten Kolgjini Sales!

Do

13

Aug

2015

Out of Heaven siegreich in 1.13,7

Am letzten Sonntag, an dem auf der Bahn in Mons der wichtigste Renntag des Jahres, mit dem einzigen Gruppe 1. Rennen in Belgien, dem Grand Prix de Wallonie (€ 180.000,-), stattfand, gelang dem aus unserer Zucht kommenden Out of  Heaven ein viel beachteter Sieg in 1.13,7 im Rahmenprogramm.

So

02

Aug

2015

Positive (Zwischen-) Bilanz für Main Wise As

Main Wise As 1.10,5 / 2100m - 1.473.080 €
Main Wise As 1.10,5 / 2100m - 1.473.080 €

Der erste kleine Jahrgang von Main Wise As, der aus lediglich fünf in Deutschland registrierten Produkten des Jahrgangs 2012 besteht, hat sich bereits zu 100% qualifiziert. Neben dem Derbyzweiten Friendship Newport (3j. 1,13,2 / 1900m -  57.752 €), dem Bayern Pokal Trial Sieger Main Heuvelland (3j. 1.15,6) sowie Free for All (3j. 1.15,9) konnte bisher auch der in der Schweiz zum Seriensieger avancierte Fast and Furious gefallen.

Mo

27

Jul

2015

News der letzten Wochen

Alteau, Marina und Camille Levesque
Alteau, Marina und Camille Levesque

Einige erfreuliche Neuigkeiten gibt es aus den letzten Wochen zu berichten. Angefangen beim Sieg von Silent Storm im schwedischen Rättvik und einem anschließenden Ehrenplatz in Örebro in 1.15,9 über 2100m, sowie dem ersten Monte Erfolg von Alteau Calloville am 19.Juli in Avranches mit Camille Levesque (Fotos in der Galerie). Hingegen läuft bei Reve d'Amour in diesem Jahr noch nichts rund. Stets mit einigen kleineren gesundheitlichen Problemen behaftet, kommt sie noch nicht richtig in Schwung. Einen durchaus prominenten Neuzugang bekamen wir von Matthieu Abrivard überstellt. Der erst vierjährige Baltic Charm (101.000 €) aus dem Mitbesitz von J.Ph. Dubois war immerhin Teilnehmer am Criterium der Vierjährigen.

Mo

27

Apr

2015

Frankreich Erfolg für Rolex Winner

Der aus unserer Aufzucht stammende Rolex Winner (Ganymede-Gold New) verbuchte einen beeindruckenden Sieg im französischen Argentan. Am Tag des Criterium de Vitesse de Basse-Normandie siegte er überlegen, nahezu Start-Ziel, in 1.15,5 über 2875m in einem Rennen für europäische Pferde. Der Siegpreis betrug € 9.900,- Gratulation an Trainer Nico Ensch und Besitzer Scuderia Winner Stable.

So

12

Apr

2015

Bedeckungsplan für 2015

Reve d'Amour (Torbjörn Jansson) in Solvalla
Reve d'Amour (Torbjörn Jansson) in Solvalla

Kurz vor den ersten Fohlengeburten des Jahres steht der Bedeckungsplan für die laufende Saison. Daventry wird demnach erneut Love You aufsuchen und Reve d'Amour so hoffentlich eine rechte Schwester oder Bruder bekommen. Für Gym n Tonic ist es uns gelungen einen der wenigen und sehr begehrten Sprünge von Bold Eagle zu buchen. Während Livian Grif zu Bold Eagles Vater Ready Cash gehen wird. Für Best of Broline ist Napoleon Bar als "Partner" vorgesehen. Main Wise As soll der Vater der nächsten Fohlen von Eleonora K Jet und One Night Affair werden. Während Private Affair wohl Jasmin de Flore aufsuchen wird

Do

19

Mär

2015

Neuzugänge

Kollegin Ingrid Franzl mit Vague a'Lame
Kollegin Ingrid Franzl mit Vague a'Lame

Mehrere Neuzugänge gibt es aus den letzten Wochen zu berichten. So wurde uns von "Seppi" und Ingrid Franzl der neunjährige Italiener Malandro Mader (1.13,3 -  € 135.996,-) anvertraut. Für Lutfi Kolgjini betreuen wir nun Olympic Kronos (1.11,4 - € 191.945,-) und Dante Boko (1.11,1 - 89.900,-) , wobei letzterer gleich seinen ersten Start seit seiner Überstellung, in Le Mont St Michel, siegreich gestalten konnte (€ 10.800,-).

So

01

Feb

2015

Erster (Zucht-) Erfolg des neuen Jahres

Nicht lange warten mussten wir auf den ersten Sieger aus unser Zucht im neuen Jahr 2015. Out of Heaven siegte am 27.01. im belgischen Mons in einer PMU Prüfung leicht in 1.15,8 über 2300m.

So

11

Jan

2015

Main Wise As deckt 2015 in Deutschland

Main Wise As 1.10,5 / 2100m - 1.477.080 €
Main Wise As 1.10,5 / 2100m - 1.477.080 €

Der Gewinner von fast 1.5 Millionen Euro und mehreren Gruppe I Rennen, Main Wise As,  bezieht 2015 seine Beschälerbox in Deutschland im renomierten Gestüt Helenenhof der Familie Frahm. Nachdem bereits fünf seiner wenigen Nachkommen bei uns geboren und aufgewachsen sind, erlauben wir uns ein erstes, vorläufiges Urteil: WOW !

Auch der erste, kleine Jahrgang in Deutschland (fünf Zweijährige in 2014) fiel bereits positiv auf (drei Qualifizierte).

Di

23

Dez

2014

Update Zweijährige

Quaker Jet
Quaker Jet

Seinen ersten Lebensstart absolvierte am 14.12. Citizen Kane in Angers. Er belegte einen sehr guten zweiten Platz in 1.18,4 über 2425m B. Am 23.12. absolvierten zwei weitere zweijährige Stuten ihre Quali in Caen. Calamity Age (v.Qwerty) bestand sie trotz eines Fehlers in 1.20,4, bevor Criss Melody (Quaker Jet - Kiss Melody) eine Kostprobe ihres Könnens gab. Absolut unangefasst ging sie, in 1.17,9 / 2000m Bänderstart, alleine vor dem Feld spazieren. Mit dieser Leistung gehört sie zu den zehn besten Qualifikanten des gesamten Jahrgangs 2012 (11.500 Geburten) !

So

07

Dez

2014

Weitere Qualifikationsergebnisse

Qwerty 1.10,6 - 666.310 €
Qwerty 1.10,6 - 666.310 €

Nach den Qualifikationen von Capoera (v. Qwerty) und Notre Dame (v. Muscle Massive) gelangen weiteren vier Zweijährigen die Prüfung zur Rennreife. Neben den beiden Qwerty Stuten Catocala (1.20,8) und Contemplations (1.20,2), sowie Citizen Kane (1.19,5 v. Orlando Vici)  beeindrukte Compromis de Laval (v. Opium) in seiner Quali in 1.18,6 über 2000m Bänderstart ungemein. Er absolvierte den Schlusskilometer in 1.15.

So

26

Okt

2014

News aus den letzten zwei Wochen

Mehrere gute Platzierungen erzielten unsere Pferde in den letzten Tagen. Angefangen hat Alteau Calloville, der zwei dritte Plätze, einen in La Capelle (€ 2.240,-) und einen weiteren in Vire (€ 1.680,-), belegte. Vague a L'ame lief in Mons in einer PMU Veranstaltung ebenfalls ein starkes Rennen, das er trotz Startfehler und anschliessendem aufwendigen Rennverlauf in 1.17,9 / 2850m mit Marina Vietgen auf dem zweiten Platz (€ 1.500,-)  beendete. Die beiden  Zweijährigen Capoera (v. Qwerty) und Notre Dame (v. Muscle Massive) absolvierten am 16.10. in Caen ihre Qualifikation. Besonders Erstere wusste in 1.19,7 / 2000m B sehr zu gefallen,da sie den Schlusskilometer glatte 1.17,0 trabte.Santon konnte in Marseille Borely, ebenfalls am 16.10., einen weiteren ungefährdeten  Erfolg (€ 13.500,-) erzielen. Lediglich Reve d'Amour agierte ohne Fortune bei ihrem Start am 17.10. in Paris / Vincennes. Aus der zweiten Reihe, mit Nummer 11 gestartet, lag sie stets eingesperrt im hinteren Teil des Feldes, als die führenden Pferde den ersten Kilometer in 1.16 ausbremsten. In der schnellen Schlussphase gelang sie erst auf freie Bahn als die Geldränge bereits vergeben waren.

Mo

22

Sep

2014

Erfolg von Santon in Lyon

Einen sicheren Erfolg verbuchte letzten Samstag in Lyon, im Prix Lugdunum (Dotation 35.000 €) der seit ca. sechs Monaten zu unserem Team gehörende Santon. Nach einer verletzungsbedingten längeren Pause, gefiel er zuletzt schon bei einigen Platzierungen in Vincennes. Von Thomas Levesque optimal vorgetragen, dem  an diesem Tag bei zwei Fahrten eine 100% Ausbeute gelang, siegte er leicht in 1.14,9 über 2875m.

Mi

10

Sep

2014

Drei weitere Ehrenplätze in Schweden für Pferde aus unserer Zucht

Nach zwei fünften Plätzen in Aby, zum einen in der Fyaaringseliten, einem taktisch gefahrenen Rennen, bei dem sie in der schnellen Schlussphase (1.09) in dritter Spur attackieren musste, zum anderen in einer Meilenprüfung, bei der sie trotz Problemen mit der Ausrüstung 1.12,0 ging, lief Reve d'Amour (Love You - Daventry) am 06.09. wieder in Jägersro im Rahmen des Derbymeetings in einem V75 Rennen. Aus der zweiten Reihe mit Nummer 9 entwickelte sich ein aufwendiger Rennverlauf. Trotzdem belegte sie einen ehrenvollen zweiten Platz in 1.13,4 / 2140m der mit 50.000 SEK honoriert wurde.

Bereits am 02.09. lief, ebenfalls in Jägersro, der dreijährige Hengst Silent Storm (Love You - Best of Broline) . Erstmals ohne Fehler belegte er einen zweiten Rang, nach offensivem Vortrag, in 1.17,9 / 2140 m Bänderstart.

Am 12.09. bestätigte er den guten Eindruck und sprintete in Kalmar in 1.14,9 erneut auf den Ehrenplatz ohne einmal die Innenspur zu sehen. Er war dort zeitgleich mit dem Sieger.

Do

14

Aug

2014

Reve d'Amour in der Fyaaringseliten in Aby

Am kommenden Samstag wird in Göteborg der Aby Stora Pris ausgetragen. Im Rahmenprogramm wird die sehr stark besetzte Fyaaringseliten gelaufen. Neben Italiens Stutenderby Siegerin Red Rose America findet sich u.a. auch Backfire, aktuell wohl die beste vierjährige Stute Schwedens, im Feld. Es ist die bisher wohl anspruchsvollste Aufgabe, vor der Reve d'Amour steht.

Mi

30

Jul

2014

Sieg für Alteau Calloville und Bahnrekord durch Reve d'Amour

Reve d'Amour © Freddy Foto
Reve d'Amour © Freddy Foto

Letzten Sonntag gewann auf der Grasbahn von Brehal "unser" Alteau Calloville in der Hand von Pierre Levesque sein erstes Rennen. Der leichte Sieg wurde mit € 4.950,- belohnt. 

Gestern trat im Rahmenprogramm des Hugo Abergs Memorial in Malmö, in einem V75 Rennen (100.000 Skr), vor grosser Kulisse (ca. 30.000 Zuschauer) Reve d'Amour an. Mit der, für sie, nicht ganz so guten Nummer eins, trat sie recht gut ein, und lag von Start weg an dritter Position. Als aussen die ersten Gegner aufrückten, wurde sie, nach ca. 750m ,heraus beordert, und absolvierte den Rest des Rennens in der "Todesspur", neben dem Führenden. Nie aufgebend, und trotz "Höllenfahrt" (Schlusskilometer in 1.11,5) wurde es bis zum Schluss ganz eng. Zeitgleich mit dem Sieger belegte sie den Ehrenplatz. Ihre dabei erziehlten 1.12,7 über 2140m bedeuteten einen neuen Bahnrekord für 4j. ausländische Pferde, der bislang von Going Kronos (1.12,9) gehalten wurde !

Di

22

Jul

2014

Silent Storm "traut" sich ins Deutsche Derby !

Silent Storm
Silent Storm

Kommenden Sonntag werden in Berlin - Mariendorf die Vorläufe zum Deutschen Traber Derby gelaufen. Mit dabei wird, der aus unserer Zucht stammende, Silent Storm (Love You - Best of Broline) sein. Im vierten Vorlauf trifft der, mit Nummer fünf ins Rennen gehende Hengst, u.a. auf den Vorabfavoriten Expo Express. Auch wenn er durchaus schon mal sein Können hat aufblitzen lassen, darf er sich keinen Fehltritt erlauben, um ins, mit € 235.000,- dotierte Finale einzuziehen. Wir wünschen dem Besitzer (Gerhard Sporrer), sowie dem gesamten Team um Trainer Klaus Kern auf alle Fälle Hals und Bein !

Di

22

Jul

2014

Gute Qualifikation von Vague a l'Ame in 1.16,4 in Deutschland

Am letzten Mittwoch, den 16.07. veranstaltete der Rheinische Rennverein in Mönchengladbach kurzfristig eine PMU Veranstaltung, in dessen Rahmen der, bis dato durch Verletzungspech gehandicapte, fünfjährige Franzose Vague a l'Ame (Goetmals Wood - Folle Charmeuse) seine Qualifikation ablegte. Der Pablo (1.11 - 328.000 €) Bruder gab dabei eine Kostprobe seines Könnens ab. Im Alleingang und ohne jegliche Aufforderung durch Marina Vietgen (Foto) absolvierte er die 2100m in stolzen 1.16,4 !

Weniger glücklich verlief das Rennen unseres zweiten Starters des Abends: Paris Turf. Der umgehend an die Spitze des Feldes gezogene Love You Sohn hatte leider im weiteren Verlauf des Rennens mit Atemwegsproblemen zu kämpfen, wie sich schließlich heraus stellte.

Sa

05

Jul

2014

Erster Sieg von All you Need in Cavaillon

All you Need
All you Need

Am 16.06. legte der aus unserer Zucht kommende All you Need (In Love with you - Fiocca di Neve) im französischen Cavaillon seine Maidenschaft ab. Bei einem Rekord von 1.16,7 (2525m B) stehen momentan etwas über  € 13.000,- für ihn zu Buche.

Hier der Link zum Video

 

Am 22.06. belegte Alteau Calloville in Questembert (Bretagne) einen guten zweiten Platz, der mit € 3.000.- dotiert war.

Hier der Link zum Video

 

An einer Startgaloppade, die sie gleich chancenlos machte, scheiterte Reve d'Amour leider bei ihrem ersten Start in Paris-Vincennes am 27.06. 

Mo

09

Jun

2014

Souveräner Sieg von Reve d'Amour in Oslo

Reve, Torbjörn & Mike
Reve, Torbjörn & Mike

Am gestrigen Oslo Grand Prix Renntag bestritt Reve d'Amour den traditionsreichen BIS Maskins 4-ars Lop, in dessen Siegerliste Namen wie Steinlager und Global Money stehen. Nach dem letzten Resultat aus Solvalla trat sie als Favoritin an, und untermauerte diese Einschätzung mit einer tollen Leistung. Obwohl sie über weite Wege durch die "Todesspur" ging, gewann sie, nach Angaben ihres Fahrers Torbjörn Jansson, leicht und mit Reserven , in 1.14,1 über 2100m. Oslo: eine Reise wert !

Hier der Link zum Video.

Mo

26

Mai

2014

Reve d'Amour Zweite in 1.12,6 / 2140m im Solvalla Elitlopp Meeting !

Reve d'Amour in guten Händen
Reve d'Amour in guten Händen
Mit einer grossen läuferischen Leistung belegte Reve d'Amour (Love You - Daventry) am Samstag, dem 24. Mai, auf Schwedens Nobelbahn Solvalla, im Rahmen des Elitlopp Meetings, einen starken zweiten Platz in 1.12,6 über 2140m. Ohne eine grobe Behinderung durch den Italiener Pippo Gubellini, die zu seiner nachträglichen Disqualifikation führte, wäre sicher auch noch mehr möglich gewesen. Der sie erstmals steuernde Torbjörn Jansson, zeigte sich beindruckt von der Leistung der Stute, die erst ihren zwölften Lebensstart bestritt. Mit dieser Leistung ist sie nun das schnellste italienische Pferd (Hengste & Stuten) ihrer Generation über Mitteldistanz, vor u.a. Robert Bi.
0 Kommentare

Fr

16

Mai

2014

Gute Vorbereitung von Reve d'Amour für Solvalla

Zwei gute Platzierungen erzielten Reve d'Amour (II. in 15,6 / 2100m) und Paris Turf (III.) am letzten Samstag in Wolvega (Niederlande). Besonders die Stute wusste, mit schlechter Startnummer, und daraus resultierendem schwierigen Rennverlauf, voll zu überzeugen.

 

Hier der Link zu den Rennen:

Reve d'Amour

Paris Turf

 

Nach der guten Leistung von Reve d'Amour soll sie nun am Elitlopp Wochenende in einem Vierjährigen Stutenrennen an den Ablauf kommen.

So

27

Apr

2014

Überzeugender erster Jahressieg für Reve d'Amour

Reve d'Amour
Reve d'Amour

Ostersamstag absolvierte Reve d'Amour im belgischen Mons ihren zweiten Jahresstart. Nach ihrem überzeugenden Saisondebut (2. in 1.16,5 / 2850m) trat sie als Favorit an, und wurde der Einschätzung der Wetter absolut gerecht. Nachdem sie ca. 1400m als drittes Pferd an der Innenkant lag, öffnete sich im vorletzten Bogen eine Lücke, aus der sie dann ihren Angriff starten konnte. Zum Schluss gewann sie sicher in 1.16,2 / 2300m.

So

23

Mär

2014

Erstes Fohlen des Jahres geboren

Mary Winner (It)
Mary Winner (It)

In der Nacht zum Sonntag, dem 23.03.2014 fohlte die Stute Mary Winner 1.14 v. Lindy Lane (Besitzer: Winner Stable) ein gesundes Stutfohlen von Saxo de Vandel.

So

23

Mär

2014

Klartext:

Interview mit Christian Herz (Winrace) in der Welt am Sonntag vom 23.03.2014

So

02

Mär

2014

Tag der offenen Tür im Haras de la Cour

Quid de Chahains
Quid de Chahains

Am 01. März veranstaltete der Haras de la Cour einen Tag der offenen Tür. Vor ca. einhundert eingeladenen Züchtern aus der Region wurden alle, für das laufende Jahr aufgestellten, Deckhengste vorgestellt. Natürlich zog Jag de Bellouet die größte Aufmerksamkeit auf sich. Allerdings wusste auch Quid de Chahains, der dort in diesem Jahr seine Deckdienste verrichten wird, vielen Züchtern zu gefallen.

So

02

Mär

2014

Zwei weitere Siege für Out of Heaven

Zwei weitere Siege in PMU Rennen gelangen in den letzten Wochen Out of Heaven. Jeweils unter Rekordverbesserung siegte er leicht am 18. Februar  in 1.16,1 / 2300m sowie am 28. Februar in Tagesbestzeit von 1.15,2 / 2300m.

Do

06

Feb

2014

Das Video mit Interview zu Quid de Chahains

0 Kommentare

Mi

05

Feb

2014

Überzeugende Requalifikation von Quid de Chahains

Quid de Chahains
Quid de Chahains

Der Gewinner von über € 618.000.- und mit einem Rekord von 1.10,8 (2100m)  ausgestattete Coktail Jet Sohn Quid De Chahains, absolvierte heute in Caen eine erfolgreiche Requalifikation. Trotz widriger äusserer Bedingungen, absolvierte er die 2000 Meter aus dem Band im Alleingang, ohne grössere Mühe, in 1.15,6 !

0 Kommentare

Mi

29

Jan

2014

Besuch aus der "alten" Heimat

Im Anschluss an das Prix d'Amerique Wochenende hatten wir, wieder einmal, gern gesehenen  Besuch aus Deutschland, zu dem u.a. auch Heinz Wewering, auf dem Bild mit Chantal Solhart, Marina Vietgen und Andre Pögel, gehörte.

Mi

29

Jan

2014

Verschiedenes der letzten Wochen

Noble Allure
Noble Allure

Zwei gute dritte Plätze in Schweden, in Halmstad und in Jägersro, erzielte jüngst Noble Allure (Ganymede-Jiminie du Marais). Besonders beim letzten Start auf Schwedens Derbybahn in Malmö, bei dem er 1.16,0 / 2140m auf einer "Winterbahn"  trabte, wusste er zu gefallen.

Einen weiteren prominenten Neuzugang gab es in den letzten Tagen mit dem achtjährigen Santon 1.12,3 / 254.160 €, des Stalles P. Levesque. Er soll in den nächsten Wochen am Strand neue Kräfte für künftige Aufgaben sammeln.

 

Di

21

Jan

2014

Immer wieder Out of Heaven !

Der vierte Sieg aus den letzten fünf Starts gelang heute Out of Heaven. In Mons / Belgien gewann er eine PMU Prüfung (€ 7.200) über 2850m überlegen in 1.17,2 mit vier Längen, und schien dabei noch lange nicht erfasst.

Fr

13

Dez

2013

Out of Heaven siegte Start-Ziel über 2850m in einem PMU Rennen in Mons !

Am letzten Mittwoch, den 11.Dezember gewann Out of Heaven, im belgischen Mons, eine PMU Prüfung (€ 7.200,-) überlegen Start - Ziel in 1.18,7 über 2850m. Damit avancierte er nun zum Seriensieger. Einleitend absolvierte der Reve d'Amour Bruder Paris Turf seine Qualifikation, die er ohne Mühe ablegte. Einem frühen Reifendefekt zum Opfer fiel, wenig später, leider Alteau Calloville, der damit alle Chancen auf eine gute Plazierung einbüsste.

1 Kommentare

Sa

23

Nov

2013

Main Wise As künftig nur noch Deckhengst

Main Wise As 1.10,5 - 2100m / € 1.477.080,-
Main Wise As 1.10,5 - 2100m / € 1.477.080,-

Der mehrfache Gruppe I. Sieger und Millionär Main Wise As wird ab 2014 im Gestüt Alebäcks in Schweden aufgestellt.

Artikel von Trabtipp.de vom 22.11.2013
»C´est fait« für Main Wise As.pdf
Adobe Acrobat Dokument 954.4 KB

Fr

22

Nov

2013

Siege von Royal Affair in Schweden und Out of Heaven in Belgien

Heute legten Royal Affair, 3j. Stute von Gentle Star a.d.Best of Broline sowie Out of Heaven, 5j. Wallach von S.J.'s Photo a.d.Jiminie du Marais, Ehre für unsere Zuchtstätte ein.
Royal Affair war in Halmstad/Schweden in 1.17,2 / 2140m Bänderstart Start - Ziel siegreich ,während Out of Heaven in 1.17,3 / 2300m in Mons/Belgien in einem PMU Rennen drückend überlegen war (Foto).

Artikel von Galoppo e Trotto (gaet.it)
GAET.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.9 KB

Mo

21

Okt

2013

Out of Heaven wieder überlegen siegreich in Belgien

Out of Heaven
Out of Heaven

Eine sehr gute Leistung zeigte Out of Heaven, am gestrigen Sonntag, dem 20. Oktober in Kuurne / Belgien. Überlegen schlug er, von Startplatz 15 aus der zweiten Reihe, seine 15 Kontrahenten. Dabei genügten ihm 1.18,0 / 2300m auf der regennassen Bahn.

0 Kommentare

Sa

24

Aug

2013

All you need belegt ansprechenden dritten Platz in Cagnes sur Mer

Der aus unserer Zucht stammende All you need (3j. Hengst v. In Love with you a.d. Fiocca di Neve), trabte in diesem Jahr bereits 1.17,6 und war schon in einem Gruppe III Rennen platziert. Am letzten Freitag, den 23.08. startete er in Cagnes sur Mer und belegte  dort einen ansprechenden dritten Platz in 1.19,5 über 2925m.

0 Kommentare

Mi

31

Jul

2013

Zuchtrennenerfolg von Reve d'Amour im schweizer "Coupe des 3ans" (20.000 CHF) in Bahnrekordzeit!

© S.Schär
© S.Schär

Mit einer bärenstarken läuferischen Leistung, gewann unsere dreijährige Love You Tochter (a.d. Daventry), in Renn-und Bahnrekordzeit von 1.15,6 über 2350m, überlegen, den "Coupe des 3ans". Im geschlagenen Feld befanden sich, u.a. mit dem in der Schweiz bei fünf Starts bisher unbesiegten Attilano,  die zur Zeit besten Dreijährigen des Landes.

1 Kommentare

So

21

Jul

2013

Main Wise As nach Berlin ins Matadoren Rennen

Am kommenden Sonntag, dem 28.07.2013 wird Main Wise As in Berlin Mariendorf am traditionsreichen Matadoren Rennen (Gruppe 1) teilnehmen.

1 Kommentare